Thesen

 

 

Mit dem Titel "AQ - Der AlphaQuotient" werden Strategien vorgestellt, die es dem Einzelnen erlauben, seine Individualität weiter zu entwickeln um sich dadurch in einer immer komplexer werdenden Umwelt besser zu orientieren und erfolgreich behaupten zu können.


Dem Modell liegen folgende Thesen zugrunde:


1. These: Das Prinzip Individualität

- Persönliche Freiheit ist kein Grundrecht, sondern ein Systemzustand -


2. These: Das Prinzip Ganzheitlichkeit

- Ganzheitlichkeit ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit -


3. These: Das Prinzip Attraktivität

- In einer globalen und auf Wettbewerb ausgerichteten Welt ist Attraktivität die wichtigste Eigenschaft -


4. These: Das Prinzip Intelligenz

- Intelligenz ist einer der wichtigsten Erfolgs- und Attraktivitätsfaktoren -


5. These: Kulturstufen

- Auf dieser Erde existieren verschiedene Kulturstufen nebeneinander her -


6. These: Regelwerke

- Jede Kulturstufe hat ihre eigenen Regeln -


7. These: Paradigmenwechsel

- Bei jedem Übergang von einer Kulturstufe zur anderen ist ein Paradigmenwechsel erforderlich -


8. These: Vergleichbarkeit

- Um sinnvolle Vergleiche ziehen zu können, braucht man eine einheitliche Vergleichsbasis -


9. These: Wachstum

- Von den fünf Kandidaten, die die sechste große Konjunktur- und Innovationswelle auslösen und tragen werden, wird der psychosozialen Gesundheit und der Biotechnologie aus mehreren Gründen die größte Bedeutung zukommen... - (Leo A. Nefiodow, Zukunftsforscher) -


10. These: Modellcharakter

- Um lebende Systeme begreifen und beschreiben zu können, muss man mit Analogien und mit Modellen arbeiten. Wer über die besten Modelle verfügt, ist im Vorteil -

 

Hier können Sie eine Leseprobe herunterladen:

Download
Leseprobe:
Leseprobe "Der Alpha-Quotient".pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Das Passwort zum Öffnen der Datei lautet:  quotient123

Interesse? Hier können Sie bestellen:

 

Printausgabe     16,90 Euro

 

E-Book              11,99 Euro